Ayurveda Workshop
mit Colin

„Wer richtig isst, braucht keine Medizin – wer sich falsch ernährt, dem nutzt keine Medizin.“

Dieser alte ayurvedische Leitsatz veranschaulicht, was für eine große Bedeutung die richtige Ernährung im Ayurveda hat. Die Ernährung spielt bei Ayurveda eine tragende Rolle.

Nach der Ayurveda-Lehre finden sich die fünf Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft und Äther im menschlichen Körper als Grundenergie wieder. Jeder Mensch besitzt demnach diese Energien in ganz individueller Ausprägung. (sogenannten Doshas)

Vor jedem Kochkurs wird Dein Dosha bestimmt und je nach Ausprägung (Typ=Dosha) wird die Ernährung angepasst.

Der Begriff Ayurveda entstammt dem Sanskrit (Alt-Indisch) und setzt sich aus den Worten „Veda“ für „Wissen“ und „Ayus“ für „Leben“ zusammen.
Ayurveda ist das Wissen für ein langes, glückliches und gesundes Leben. Ayurveda findet immer mehr seinen Platz in unserer westlichen Welt. Es ist zeitlos und modern gleichermaßen. Es betrachtet den Menschen ganzheitlich und individuell. Das Geheimnis liegt im Wissen um die Einheit mit der Natur. So wie die fünf Elemente in der Natur vorkommen sind sie auch in uns vorhanden. Ayurveda zeigt uns einen Weg ins Gleichgewicht mit uns und der Natur. Das führt zu einem vollkommenen Wohlbefinden, zu einer natürlichen Schönheit und zu dauerhafter Gesundheit.

Kosten  pro Person 80 Euro inkl. Essen und Getränke

Anmeldung und Info unter info@karkuma.de

Zeitfenster der Veranstaltung (1)

November
-
promotekk promotekk